Seit dem Sommersemester 2006 wird an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg die Veranstaltungsreihe „Wissen Direkt“ angeboten. Das Logo ähnelt einer Packung „Aspirin Direkt“ und stellt damit eindrücklich dar worum es geht: "Gutes Wissen ist direkt und wirkungsvoll".

Bei "Wissen Direkt“ treffen sich Studenten verschiedener Semester und Fachrichtungen, um über wirtschaftliche Themen zu diskutieren, die sie selbst besonders interessieren.

Die Vorträge werden dabei von Absolventen und Freunden der Universität Halle gehalten, die nach einem erfolgreichen Studium auch in der Praxis bedeutende Erfahrungen sammeln konnten.

Im zweiten Teil der Veranstaltung wird den Teilnehmern die Möglichkeit gegeben verschiede Aspekte des Vortrages zu diskutieren. Die Veranstaltung wird abgerundet durch ein Get2Gether, bei dem die Studenten sich mit dem Alumni über mögliche Einstiegsmöglichkeiten und Praktikumsplätze des Unternehmens unterhalten können.